Jetzt Boot oder Location mieten

Sie haben die Wahl!

Kontaktformular

    Schritt 1 von 3

    Was können wir für Sie tun?








    Schritt 2 von 3

    Unser Serviceangebot





    Schritt 3 von 3

    Kontaktdaten



    Per Telefon

      Häufig gestellte Fragen zur Buchung

      Nach dem Unterschreiben der Auftragsbestätigung übergeben wir Ihre Fahrt an unsere Eventabteilung. Diese meldet sich 21 bis 14 Tage vor der gebuchten Fahrt, um alle Details mit Ihnen zu besprechen.
      Nach dem finalen Gespräch können die Speisen nicht mehr geändert werden.
      Falls es zu keiner Abstimmung kommt, weil wir Sie nicht erreichen, werden die festgelegten Vertragsdaten genommen und das beste Angebot an Speisen für den ausgemachten Preis produziert. Die finale Personenanzahl muss bis 7 Tage vor Eventdatum vorliegen.
      Vorgenommene Änderungen werden nach der Veranstaltung in der Abschlussrechnung verrechnet. Somit bekommen Sie nach der Fahrt entweder Geld erstattet oder müssen noch einen Betrag nachzahlen.

      Ansprechpartner:

      Eventabteilung – 030 55494120 – event@hauptstadtfloss.de

      Sollten Sie am Tag der Fahrt noch dringende Fragen haben, könnt Sie diese unter Verwendung unseres Floß-Eventtelefons* an unsere Kollegen an Bord stellen: 0176 307266 11
      *wird 2h vor der Fahrt eingeschaltet

      Schön, dass Sie sich für eine Fahrt auf einem unserer Schiffe oder Flöße entschieden haben!
      Bitte unterschreiben Sie die Auftragsbestätigung und senden diese eingescannt per Email oder auf dem Postweg bis zur angegebenen Frist an uns zurück.
      Wir lassen Ihnen anschließend die Abschlagsrechnungen per Email zukommen.
      Wir bitten Sie, den Rechnungsbetrag pünktlich auf unser Firmenkonto zu überweisen. Die Kontodaten, Fristen und Raten finden Sie auf der Auftragsbestätigung und der
      Abschlagsrechnung. Erst mit der unterschriebenen Auftragsbestätigung, sowie Anzahlung ist die Veranstaltung fest bei uns gebucht und bestätigt.

      Ansprechpartner:

      Am Tag der Buchung können Sie noch bis 23:59 Uhr kostenfrei stornieren.
      Für den Zeitraum danach behalten wir uns vor, eine Bearbeitungsgebühr in Rechnung zu stellen.
      Hierfür werden bis 8 Wochen vor dem Termin 25% der Auftragssumme fällig, bis 4 Wochen vor dem Termin 50% des Rechnungsbetrages, bis 2 Wochen vor dem Termin 75 % des Rechnungsbetrages und ab 2 Wochen vor des Termins 100 % des Rechnungsbetrages berechnet.
      Wenn Sie die Floßfahrt auf einen anderen Termin verschieben möchten, fallen Verschiebungsgebühren in Höhe der Stornierungsgebühren an.